Super, dass du dir Gedanken darüber machst, wie lange du am besten in einer Phase in deinem intueat-Programm verbleiben solltest. So kannst du innerhalb deiner Programm-Laufzeit die maximalen Erfolge für dich herausholen. Wenn du zur Laufzeit und deiner Zugriffsdauer mehr erfahren möchtest, lies gerne noch einmal hier nach: Wann endet meine Programm-Laufzeit/ mein Zugriff?

✅ Deine Reise-Empfehlung

Damit die Programminhalte ihre volle Wirkung entfalten können und du durch die Wiederholung deine neuen positiven Gewohnheiten aufbaust, empfehlen wir dir folgende Dauer pro Phase:

Einführung

Bitte plane für die Einführung ca. ein bis zwei Tage ein. Wenn du alle Schritte absolviert hast und deine erste Erfolgsmessung am Ende der Einführung abgeschlossen hast, kannst du direkt mit Phase 1 beginnen.

Phase 1

Bitte plane für diese Phase ein bis zwei Wochen Zeit ein und höre mindestens sieben Tage lang eines deiner Alltags-Audios an.

Phase 2

Bitte plane für diese Phase zwei bis drei Wochen Zeit ein. Phase 2 ist der umfangreichste Teil deines intueat-Programms. Höre mindestens 10-14 Tage lang eines deiner Alltags-Audios an, damit sich die Inhalte in deinem Unterbewusstsein verankern.

Phase 3

Bitte plane für diese Phase zwei bis drei Wochen Zeit ein und höre mindestens 10-14 Tage lang eines deiner Alltags-Audios an. So verankern sich deine neue Gewohnheiten fest in deinem Unterbewusstsein.

Phase 4

Bitte plane für diese Phase ein bis zwei Wochen Zeit ein. Höre mindestens sieben Tage lang eines deiner Alltags-Audios an. So wird es dir auch in einem stressigen Alltag leicht fallen, die neuen Inhalte anzuwenden.

Abschluss

Für den Abschluss brauchst du lediglich ein bis zwei Tage einzuplanen. Vergiss außerdem nicht, dir deine Masterclass zu einem Termin zu buchen, der gut für dich passt. 

 

✅ Reise-Tipps für dich

Tipp #1: Du brauchst die Inhalte einer Phase nicht perfekt beherrschen, um zur nächsten überzugehen. Wichtig ist, dass du die Inhalte verstanden hast und begonnen hast, sie in deinen Alltag zu integrieren und zu üben und, dass du die Audios deiner Phase mehrmals angehört hast.

Tipp #2: Solltest du während einer Phase das Gefühl haben, dass du die Inhalte noch nicht verinnerlicht oder verstanden hast, dann kannst du gerne ein paar Tage länger in der Phase bleiben. Durch den großzügigen Puffer in der Laufzeit hast du ausreichend Zeit, um ein paar Tage länger als empfohlen in einer Phase zu verweilen. 

Tipp #3: Wichtig ist zu wissen, dass sich vermutlich kein Gefühl, bereit für die nächste Phase zu sein einstellt, denn es gibt immer etwas zu verbessern und du befindest dich in einem stetigen Lernprozess. Denke daran: Es geht um Fortschritt, nicht um Perfektion. Reise dann trotzdem weiter, denn die Inhalte werden sich durch die Wiederholung in den weiteren Phasen auch weiterhin festigen. 

Tipp #4: Zu den Phasen, die du bereits abgeschlossen hast, kannst du jederzeit wieder zurückkehren. Die Schritte und die Audios bleiben für die gesamten 16 Wochen für dich freigeschaltet. 

Du brauchst unsere Unterstützung? Wir sind jederzeit für dich per Mail an support@intueat.de erreichbar und helfen dir gerne, die Inhalte optimal für dich zu integrieren. Wir wünschen dir eine wundervolle Wohlfühl-Reise! ❤️